Titelbild
Lehmziegelwand – Archdiploma

Projektleitung: DI Christoph Lachberger, DI David Kraler
Projektkoordination: Ao. Univ. Prof. DI Dr. Andrea Rieger-Jandl
Projektform: Seminar 1:1 Lehmbauworkshop, performatives Event
Projektpartner: Archdiploma 2017, TU Wien
Dauer: Juli – Nov. 2017

Im Zuge der Ausstellung Archdiploma 2017 an der TU Wien wurde ein 1:1 Modell einer Lehmziegelwand errichtet. Den Studierenden sowie dem Ausstellungspublikum wurde die Möglichkeit geboten,  sich an der Hands-on-Initiative zu beteiligen. Ausgehend vom Grundmaterial – einem Berg Lehm und einem Berg Sand – wurden luftgetrocknete Lehmziegel hergestellt. In einem performativen Akt wurde aus diesen Ziegel begleitend zur Ausstellung eine Lehmziegelmauer errichtet.

Die Ziegel wurden von den Studierenden in der Nordbahnhalle in Neu Marx gefertigt und nach dem Trocknen an den Ausstellungsort, in die TVFA Halle, transportiert. Bei der Erstellung der Lehmziegel stand das Experimentieren mit verschiedenen Mischungsverhältnissen im Vordergrund. Beim Bau der Wand stand das Bestreben im Raum, den Studierenden und BesucherInnen die Berührungsängste mit dem Material Lehm zu nehmen und die Anwenderfreundlichkeit, die ökologischen Vorteile sowie die haptischen Qualitäten des Materials zu unterstreichen.

.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.